10 Euro, die Leben retten!

So fangen oft Spendenaufrufe oder Bettelbriefe an.

Hier geht es aber ausnahmsweise mal um dein Leben. Aus gegebenem Anlass möchte ich erneut auf die Wichtigkeit von Heimrauchmeldern hinweisen.

Einem Kollegen ist erst vor kurzem aufgrund eines defekten Notebooknetzteils die gesamte Bude abgebrannt. Die Bewohner sind nur dank eines Zufalls mit dem Schrecken davon gekommen. Ein Rauchmelder erkennt durch optische Sensoren Rauchpartikel in der Luft und brüllt sich dann die Seele aus dem Leib. In einigen Bundesländern sind solche Geräte in neu oder umgebauten Wohnungen Pflicht. Im Prinzip reicht ein Gerät je Etage, das an einer zentralen Stelle (beispielsweise im Flur) angebracht wird. Kinderzimmer und Schlafräume sollten zusätzlich abgesichert werden.

Ich bin bereits seit vielen Jahren im Besitz solcher Gerätschaften, die für wenige Euro im Baumarkt oder bei Amazon erstanden werden können. *auf DIN 14604 achten!*

Weiterhin kann es nicht schaden, sich immer mal wieder über die Position des nächstgelegenen Feuerlöschers und des Rettungswegs Gedanken zu machen.

Spread the word!

Tags: , , ,