WordPress

Nach 6 Jahren S9Y musste ich mal etwas Neues ausprobieren. So habe ich heute (prinzipiell innerhalb von 30 Minuten) meine gut 1.000 Beiträge auf die neue Plattform migriert.

Weitere 30 Minuten habe ich mit CSS- und Templateanpassungen verbracht.

Soweit fühlt sich das Monster gut an. In ein paar Tagen werde ich entscheiden, ob es so bleiben wird.

Eine genau Beschreibung der Migration gibts hier.

Tags: , ,