Absolvententreffen 2005

Am Samstag hieß es: „Absolventen des FB Informatik – auf nach Schmalle!“

Dem Ruf bin ich gefolgt.

Pünktlich um 13 Uhr bin ich in Schmalkalden eingeflogen. An besagtem Wochenende fand auch ein Java-Tutorium statt, an dem der ein oder andere meiner Ex-Kommilitonen teilnahm. Es gab freudige Wiedersehen! 🙂
Nach Begrüßung durch Prof. Golz stellten sich die beiden „neuen“ Professoren Neuhardt und Engelmair vor. Jeder hielt einen 30 mintügen Vortrag: Webservices und natürlich-sprachliche Suche stand auf dem Plan – recht spannend (Uwchen und Walli sind trotzdem eingeratzt).
Jetzt gabs erstmal ne Runde Kuchen… um im Anschluss mit ehemaligen WI-Studis und Professoren „Erfahrungen“ auszutauschen. Diddi stellte hier das neue Konzept des Bachelor Studiengangs vor. Kurz: Stoff des Diplom-Studiengangs in 6 Semester gequetscht -> Glückwunsch! *kopfschüttel*
Pumuckel saß auch mit drin und hat wie immer dumme Fragen an die Menge gestellt. Das einzig positive war, dass er sämtliche Anwesenden gesietst hat -> Diddi saß neben mir und hat sich köstlich amüsiert!
Was ich erfahren habe und den ein oder anderen Teilnehmer des Krypto-Clusters sicher interessiert: Jeder Teilnehmer des Clusters erhält eine Bestätigung, die bescheinigt, dass man nach erfolgreichem Bestehen des Clusters in der Lage ist, die Postion eines „Datenschutzbeauftragten“ in einer Firma zu besetzen. Ob mans braucht ist die eine Fragen, aber haben kann man das mal. Mail ans FBI-Sekretariat genügt.
Es folgte das üppige kalt/warme Buffet… sehr lecker. Beim Essen hab ich ne Runde mim Hölli geschwätzt. Das übliche „was machen sie jetzt….“. Cool war, dass Frank Rehm neben mir saß… hier haben wir die ein oder andere Story aus der alten Zeit durchgekaut…war echt witzig!
N bissl doof war, dass außer mir keiner ausm Semester da war… Leute nächstes Jahr will ich etwas mehr Beteiligung bitte! 🙂

Fotos gibts irgendwann hier!

Tags: