Linuxhotel – 4. Tag

Heute gings ans Eingemachte:
Cluster bauen. Die Lektion startete relativ entspannt mit dem Übersetzen des aktuellen Apache2 und mod_jk. Na, und wer hatte danach Rechte-Probelme? Genau… aber die waren dann nach der ein oder anderen chown-Session recht flott gelöst.

Hier und da ein paar Konfigs editiert und schon hat mod_jk die Request ordentlich auf die einzelnen Tomcats verteilt. Die Gruppe war begeistert und der Spieltrieb kam in allen hoch. Nun wurde nämlich munter mit ‘ab’ und httperf auf die Installation der anderen Teilnehmer geschossen, bis deren Kiste stand! :) So können Admins Spaß haben! ;)

Nachdem dann auch die Frage geklärt war, wie man Multicast-Adressen unter Linux richtig routet konnte der Cluster fliegen. Die beiden Tomcats haben ihre Sessions fleißig untereinander ausgetauscht!

Um 18 Uhr kam dann der Grillabend genau richtig! 8-)

Effektiv war es…. danke PERO!

Tags: , ,