So kann es nicht weitergehen

Ich *muss* reduzieren! Letzte Woche habe ich mir den Spaß erlaubt und mich bei loco auf die Waage gestellt. Als mich dann als erste Ziffer eine *8* anlächelte, gingen bei mir alle Alarmglocken an.

Gestern habe ich dann mit der Umstellung meiner Ernährung begonnen:

Im HL wurde lediglich magere Hähnchenbrust und tiefgekühltes Sommergemüse gekauft. Das ganze mit einer Joghurtsauce angemacht war wirklich lecker.

Ansonsten wurde nur Obst eingekauft, von dem ich mich nun das gesamte WE über ernähre. Äpfel und Nekarinen sind meine Freunde. Bis dato empfinde ich es wirklich nicht als Qual! Mal sehen, wie das morgen aussieht.

Auch sportliche Aktivität muss her: Heute habe ich mich dann erstmal aufs Rad geschwungen und bin an den Rhein geradelt. Bei dem Wetter hat das auch nicht wirklich viel Überwindung gekostet. [sich einen Apfel aus der Küche hol] 😉

Bin gespannt, wie lange ich das durchhalte… aber ein Anfang ist gemacht und der Wille ist da!

Tags: