Rauchsalz

Inzwischen habe ich den Tip aus verschiedenen Ecken bekommen und heute kam ich endlich zum Testen des neuen Stoffs.

Nachdem das Meersalz mehrere Tage (in der Regel über Hickoryholz) geräuchert wurde, erhält es einen strengen, rauchigen Charakter. Einige Hersteller mischen noch etwas Zucker und/oder Karamell dazu.

Heute habe ich ein Stück Entrecote VOR dem Grillen mit Rauchsalz bestreut und dann beflammt. Das Ergebnis hat mich vom Hocker gehauen. Der recht intensive Duft des Salzes relativiert sich auf dem Fleisch und verleiht ihm einen tollen (authentischen) Rauchgeschmack. Bestellt habe ich das Zeug via Amazon beim Bremer Gewürzhandel. Gibt’s aber auch im gut sortierten Gewürzladen.

Und da ich so ein nettes Kerlchen bin und noch ein Beutelchen übrig habe, bekommt der erste Kommentator das gute Salz frei Haus. Viel Spaß damit!

Tags: , ,