[SGP] Freies Training

Gestern ging die Action also los. Daniel und ich sind mit sämtlichem Equipment (wir hätten einen Lastesel gebrauchen können) in Richtung Marina Bay gepilgert.

Die Anfahrt verlief völlig schmerzfrei und (wie in Singapore üblich) absolut geordnet. Am FanVision Stand haben wir unser mobiles Infotainmentdevice eingesammelt. Hierauf kann man sowohl sämtliche Kameraperspektiven als auch Renndaten in Echtzeit abrufen. Das Teil lohnt sich allemal.

Zu kämpfen hatten wir beide mit dem Klima. Es war selbst nach Sonnenuntergang immernoch unerträgliche schwül und heiß. Wir hatten nicht nur den Durst, sondern auch den Körpergeruch von zwei mongolischen Bergziegen.

Die Racingaction war gigantisch und ohne Ohrstöpsel hätten wir den Lärm der Motoren nicht aushalten können. Immerhin ballern die Kisten in knapp 10 Metern Entfernung mit gut 200 Klamotten an einem vorbei. Einige asiatische Mitfans waren da schmerzfreier.

Nach einer kurzen Orientierung haben wir uns für einen Stehplatz an Kurve 13 entschieden. Hier beschleunigen die Fahrzeuge nach einer scharfen Linkskurve auf die MarinaBay Bridge.

Im Anschluss hat Charice noch versucht uns mit ihren billigen Coversongs zu verwöhnen … ohne Erfolg. 😉

Hier ein paar Bilder und nochmal die beiden Youtube Videos.

P.S. Vetti und Schumi waren leider zu schnell für meine Cam, sodass ich den zukünftigen Weltmeister leider nur unscharf ablichten konnte. 🙁 Heute vielleicht.




[xmlgm ngg_gallery=2]

Tags: , , ,