Die 10 Regeln des Packens

NatGeo gibt uns paar grundlegende Packregeln mit auf den Weg, die einem das Leben auf Reisen erleichtern können:

  • Nimm nur halb so viel Klamotten und dafür mehr Geld mit.
  • Möglichst nur mit Handgepäck reisen
  • Auf eingechecktem Gepäck am Checkin einen “Zerbrechlich” Aufkleber anbringen lassen.
  • Mix and match: 3 Hosen und 3 Hemden: macht 9 mögliche Outfits
  • Auf Bücher verzichten und lieber einen Kindle o.ä. kaufen.
  • Sei keine Diva. Lass deinen Föhn und sonstige unnötige Dinge zu Hause.
  • Vermeide dicke Anziehsachen. Lieber mehrere Schichten tragen.
  • Möglichst auf Jeans verzichten, da sie im Gepäck viel Platz wegnehmen.
  • Wichtige Dinge (Papiere, Computer, …) immer am Körper/auf dem Rücken tragen.
  • Was man vergisst, kann man kaufen.

Ich möchte erneut die Rolltechnik ergänzen, die im Gepäck unendlich viel Platz spart.

(via Aleks)

Tags: ,