Das erste RootCamp in Berlin

Gestern und heute fand in Berlin das erste RootCamp statt. Im Barcampstil (Unconference) trafen sich rund 40 Admins und Techies aus dem OpenSource Umfeld um die unterschiedlichsten Themen zu bequatschen. In 3 Tracks wurden rund 15 Sessions sowohl im Vortrags- als auch im Workshopstil gehalten.

Organisation, Rahmenprogramm, Räumlichkeiten und Verpflegung waren vorbildlich. Vielen Dank an das Orgateam und die Sponsoren: Netways, Linuxtag, Suse, OSBF, Eucalyptus, Linux Magazin, Admin Magazin, MyMuesli und Rothaus. Es wäre wirklich schön, wenn sich das Format etablieren würde und im kommenden Jahr noch mehr Teilnehmer zum Erfolg des RootCamps beitragen könnten.

Tags: , , ,