Frühstücksstöckchen


Kris warf gerade das Stöckchen zu:

1. Was frühstückst Du an einem normalen Tag?

Ne Butterbrezel in der Cafete. Eigentlich steh ich ja auf die Sesamteile, die isst mir aber immer Kollege Hinse weg. :(

2. Was frühstückst Du an deinem freien Tag?

Aufbackbrötchen. Wenn Nici da ist, gibts das volle Programm mit Ei usw… ;)

3. Wann frühstückst Du?

In der Regel beim Eintreffen in die Firma, so gegen 9. Am WE kann das auch schonmal 12 werden.

4. Bist Du mit bestimmten familiären Glaubenssätzen oder Traditionen zum Frühstück aufgewachsen?

Nein!

5. Welche Erinnerungen verbindest Du mit Pausenbroten oder Lunchboxen?

Hmmm… Vatter war immer für die Schulversorgung zuständig. Hin und wieder hat man das Brot dann allerdings mal vernachlässigt und es dann ne Woche später im Ranzen wiedergefunden!

6. Was wäre für Dich ein luxuriöses Frühstück?

Im Bett… mit frischen Brötchen, Bacon & Eggs, hmmmmmm

7. Wie, wo und wann würdest Du am liebsten frühstücken?

Im Urlaub, irgendwo in der Sonne…

8. Kannst Du Dich an ein ganz besonderes Frühstück in Deinem Leben erinnern? Was war daran bemerkenswert?

Hmmm… nein!

9. Was darf auf einem Frühstückstisch auf keinen Fall fehlen?

Nutella und Eszet-Schnitten

10. Was möchtest Du uns noch zum Thema Frühstück sagen?

Ich finds wichtig… freue mich oft schon abends aufs Frühstück -> zumindest am WE! :)

So hiermit geht das Stöckchen an loco, otto, jutta und Doomi.
Ich willn Trackback!