FTP-Backup mit lufs

Seit heute steht mein FTP-Backupspace bei Alturo bereit. Da stellt sich die Frage, wie bekomme ich am bequemsten meine Backups auf den FTP. Am coolsten wäre es, den Backup-Space wie NFS ranzumounten.

Loco erwähnte LUFS, was auch nach etwas googeln neben FUSE die einzige Wahl ist.

Die Installation war recht schmerzfrei: der klassische Dreisatz, vorausgesetzt man hat die Sourcen des laufenden Kernels auf dem Rechner.

Nachdem man mit insmod das Modul geladen hat, macht uns ein:

nightshift:~# lufsmount ftpfs://user:pass@backuphost /mnt/backup/

glücklich! ;)