Logo Koblenz

Nach \*grübel\* 7 Jahren war ich gestern abend mal wieder in der Koblenzer Disse “Logo”. Zu Schulzeiten haben wir uns dort jede Freitagnacht um die Ohren geschlagen. Zu Sounds wie “Put your hands up” und “Ghetto Superstar” ging es dort ordentlich ab.

Da man mir mein Resi ja abgerissen hat, haben sich die Veranstalter der Vorlesung eine neue Location gesucht und sind im Logo gelandet. Meiner Meinung nach ein klarer Abstieg: der Laden ist stickig, eng und immernoch viel zu düster. Wirkliche Einlasskontrollen scheint es nicht mehr zu geben, sodaß dort reihenweise “Kinder” am Start waren. Die Mucke war wie immer erste Sahne, aber das Publikum und die Location reißen das ganze zu arg runter… leider.

Trauer meinem Resi echt immer mehr nach! (sad)