Google Analytics

Jajaja, ich bin wieder der Google-Mania verfallen und ich setzte nun Google Analytics ein.

Es kommt eine Tracking-Software der Firma Urchin zum Einsatz, die inzwischen von Google gekauft wurde. Es muss lediglich im HEAD-Bereich der Seite ein JavaScrtipt-Schnippsel eingefügt werden und schon kann es los gehen.

Neben den üblichen Sachen: Besucherzahlen, Referrer, Suchbegriffe etc werden auch LocationMaps, detailierte Browserinfos angeboten. „Schlippsträger“ können bei einer kommerziellen Seite sogar erfahren, an welchen Stellen der Besucher verzweifelt den Shop verlassen hat, bzw. wieviel € aus welchen Gebieten (Staaten, Ländern, Städten) umgesetzt werden.

Ich denke jedem ist klar, dass Google das nicht aus reiner Selbstgefälligkeit tut. 😉

Wie gewohnt ist die Aufmachung und usability der Seite weltklasse. Definitv einen Blick wert.