Morgens in der Bahn

Ich gondel ja nun jeden Morgen mit der SSB zur Arbeit. Aktuell ist die Bahn um 08:16 mein Favorit. Natürlich sitzen dort immer die selben Leute:

\* die Asiatin, die sich jeden Morgen in der Bahn schminkt und so von der grauen Maus in eine Businesswoman verwandelt

\* der Mann, dem ich in Vaihingen mal die Tür aufgehalten habe und er mich seit dem mit einem kräftigen „Gute Morgä!“ begrüßt

\* die Studentin mit ihrem Kind, dass jeden Morgen NICHT das Wurstbrot, sondern das Marmeladenbrot essen will (wann lernt sie es denn endlich)

\* der Mann, der Bildzeitung liest: in unbeoachteten Momenten mit der Lupe, ansonsten ohne – wobei dann die Lesegeschwindigkeit um ein Vielfaches steigt.

\* und natürlich die Frau mit dem Klappfahrrad, die jeden Morgen wieder aufs Neue mit der Technik zu kämpfen hat

Herrlich! 😉