ComBOTS: Let’s give it a try

Ja, am WE hab ich noch meinen Frust über den Laden rausgelassen und heute will ich dann doch mal das Produkt angucken.

Gestern hab ich den Client installiert und 3 bis 4 Einladungen verschickt. Die Installation verlief relativ reibungslos. Auf meinem Schläppo ist das Teil allerdings grottenlahm (Pentium M 1,5 GHz, 1 gig RAM). Der Client macht sich mit 200 MB im Speicher breit, was ich schon fast als RessourcenRaub bezeichnen würde.

Schick sieht das Ding nun wirklich aus. Auch die Bedienung scheint recht easy zu sein (Draaaaag & Drop). Aber… wie will ich 30 Kontakte damit verwalten?

Die Sache hat ein entscheidendes Manko… es funktioniert nicht. Der Client raucht alle Nase lang ab. Daß man Software in so einem Stadium auf die Menschheit los lässt ist unfassbar. Das hat mit BETA wirklich nix zu tun.

Leider macht so die Kommunikation KEINEN Spaß! Durchgefallen!

Achja… bitte wer zahlt für sowas???