Jabber am Start

An diesem WE habe ich mich endlich mal etwas näher mit dem Thema Jabber beschäftigt. Hierbei handelt es sich um eine OpenSource InstantMessaging-Lösung.

Im Gegensatz zu den meißten IM-Lösungen (ICQ, MSN,…) werden die Nachrichten verschlüsselt über das Netz geschaufelt. Über so genannte “Transports“, können andere InstantMessaging-Dienste angeschlossen werden. D.h. ich melde mich in meinem Client lediglich auf meinem Jabber-Server an, und dieser regelt die Kommunikation zu meinen ICQ-Kontakten. Sehr geil!

Seit Samstag betreibe auch ich einen Jabber-Server! (grin3)

Also los, Client runterladen (z.B. Miranda) Account bei jabber.cruisix.net registrieren und loschatten.

Achja: mich erreicht man unter cruiser at jabber.cruisix.net