Webapplikationsmonitoring mit Nagios

Aktuell arbeite ich wieder recht intensiv mit Nagios. In den letzten Tagen beschäftigte mich die Frage, wie wir Funktionen unserer WebApplikation sinnvoll überwachen können. Neben spezifischen Überwachungspunkten, sollte die funktionale Überwachung im Vordergrund stehen.

Nach etwas Stöbern habe ich das JMeter-Plugin für Nagios entdeckt. Jmeter ist ein Tool zur Simulation von Webrequests. Der eigentliche Gedanke ist es, Lasttests über spezifizierte Click-Streams durchzuführen und hier roundtrrip-Zeiten zu messen.

In Verbindung mit Nagios wird es etwas entfremdet. Hier geht es nicht darum Last auf das System zu bringen, sondern vielmehr Anfang-zu-Ende (funktionale) Tests der Applikation durchzuführen. Sinnvollerweise mit einem Thread, der sich einloggt, x Aktionen durchführt und wieder die Applikation verlässt. Die benötigte (roundtrip) Zeit wird gemessen, evtl. Fehlercodes ausgewertet und an das Monitoring übergeben.

So lassen sich x-beliebige Test-Szenarien definieren und so die Funktionalität aus Kundensicht bewerten und die Performaceentwicklung der Anwendung protokollieren.

Genial! 😉