I did it

Ja, ich habe sämtlicher Vernunft widersprochen und mir heute eine Playstation 3 zugelegt. Und nach dem ersten Tag intensiven Nutzens (ich hatte heute frei) kann ich nur meine vollste Begeisterung zum Ausdruck bringen.

Das Teil ist wie erwartet viel mehr als nur eine Spielekonsole. Und genau deswegen habe ich für das Sony-Produkt entschieden. Ich war auf der Suche nach der eierlegenden Wollmilchsau fürs Wohnzimmer: zocken, surfen, HD-Video, zentrale Bild und Video-Datenbank vom Sessel aus bedienen, Linux im Wohnzimmer. Dank FUPPES (ja, so heißt das Tool), landen sämtliche Medidaten meines Linux-Systems auf meinem 42′ SHARP-LCD.

Das einzige, was mir bis dato an der Maschine aufstößt: sie wird knalleheiß. Gut, die Power des Cell-Porzessors muss auch irgendwie wieder gekühlt werden und dabei tut das Gebläse lautstark seine Arbeit.

Cool ist, im PS3-Network (kostenlos) kann man Demos von Spielen direkt auf die Box laden und antesten. Wenn es einem dann gefällt, Vollversion runterladen, fertig.

Ja, ich bin begeistert. (grin3)

Achso, wenn mich jmd im PS-Network mal anchatten will: cruiser607 !