PS3 bald erheblich günstiger [revisited]

Heute ging es durch die Medien. Kurzfristig wird Sony eine leicht abgespeckte Version der PS3 für € 399,- anbieten. Das bisher im Handel befindliche StarterPack wird um € 100,- auf € 499,- reduziert.

Für alle, die in die HD-Welt einsteigen wollen (und ja, es lohnt sich wirklich) ist das kein schlechter Zeitpunkt.

Achja… im PS-Network bin ich unter cruiser607 zu finden. 8)

Golem

Update:Bei Heise heißt es:

Sony hat die missverständliche Mitteilung zum 60-GByte-Modell konkretisiert: Als Einführungstermin gilt der 12. Oktober, nicht wie zunächst gemeldet der 10. Oktober. Das Starterpack mit einer 60-GByte-Konsole, zwei Controllern und zwei Spielen wird für 500 Euro verkauft “solange der Vorrat reicht”. Das 60-GByte-Modell wird in Europa nicht weiter produziert und es ist auch keine Nachfolge mit 80- oder 120-GByte-Festplatte vorgesehen. Ab sofort wird für Europa nur noch das 40-GByte-Modell ohne PS2-Abwärtskompatibilität produziert.

Ich kann der werten Gemeinde nur empfehlen, jetzt das StarterPack für € 500 zu erstehen. Das Preis/Leistungsverhältnis ist hier wesentlich besser, als das des 40 GB Modells.

Denn: “Wenn de nie wat billiejet kaufst, kanns de auch nie wat spaaahn!” ;)