Neues Werkzeug

Zu Weihnachten gab es also eine elektrische Zahnbürste. Aber es gab nicht irgendeine, sondern den Mercedes unter den Dentalreinigern: Die Phillips HX6932/10 Sonicare Flexcare.

Es handelt sich hierbei um eine Schallzahnbürste – der Bürstenkopf rotiert also nicht, sondern vibriert auf einer sehr hohen Frequenz. Für den Einsteiger ist das nicht ganz angenehm, weswegen die Bürste ein “Einfahrprogramm” hat, was die Intensität innerhalb der ersten 15 Anwendungen langsam steigert. Es gibt unterschiedliche Fuktionen (clean, soft, massage) und Programme (goCare, Care, MaxCare). Bei MaxCare z.B. wird 30 Sekunden im clean-Modus geputzt um im Anschluss 15 Sekunden Massage nachzuschieben. Das Ganze wiederholt sich 4 mal (für jede Quadpacer-Zone -> oben/außen, oben/innen, unten/außen, unten/innen).

Das Reinigungserlebnis ist phänomenal. Die Zähne fühlen sich wirklich deutlich sauberer an und bis jetzt kam beim Putzen nie Langeweile auf.

Als zusätzliches Gimmick hat das Modell eine “Desinfektionskammer”, in der die Bürstenköpfe nach Gebrauch mit UV-Licht desinfiziert werden. 8)

WAHNSINN!!!