Fruux als MobileMe-Alternative

Der Dienst Fruux setzt Apple ordentlich unter Druck! Hier wir versprochen Lesezeichen, Adressbücher, Einstellungen und den Kalender zwischen bliebigen MACs (10.5) zu syncen. Weiterhin gibts 20 GB an “iDisk” oben drauf. In absehbarer Zeit soll der iPhone support ebenfalls zu haben sein.

Und… das ganz für umme! ;) Ich werds mir auf jeden Fall mal anschauen.

(via MacLife)