Mexiko – 8. Tag

  • Vorabend im Hard Rock Cafe
  • Tagesausflug ein Reinfall
  • Alk am Pool in Massen

Fotos folgen!

Sooo….

Gestern abend ging es ins Hard Rock Cafe um gepflegt zu speisen und Mucke zu lauschen. Die Band war anfangs etwas steiff (Der Gittarist hatte die Gitarre ziemlich hoch geschnallt… mehr muss ich sicher nicht sagen), aber je spaeter der Abend, desto cooler wurden die Jungs! Der Laden an sich, war wirklich cool – aber fuer mex. Verhaeltnisse sehr teuer. Morgen wird da noch ein Souvenier gekauft.

Anscheinend hat unsere gestrige Aktion am Pool, doch mehr reingehauen, als wir dachten… und so waren wir um halb 1 schon sooo platt, dass es ins Bett gehen musste! *schaehm* aber heute wird alles besser!!!!

Unser Tagesausflug war leider der absulote Reinfall! :( Wir sind mit dem Bus nach Punta de Mita gefahren, da ein Taxifahrer uns die Location als absoluten Geheimtip verhoekert hat! Also… wir uns ne Stunde in den Bus gehockt um an den vermeintlichen Traumstrand zu fahren! Nach unserer Landung vor Ort -> Riesenentaeuschung: der Strand ist ungefaehr drei Meter breit, voll mit Geroell und voellig ueberlaufen. Nix mit Schnorcheln und so!!!! Puta madre… auch vor Ort teilte man uns mit, dass das alles sei! *ARRRGGGG* Gut, wir wieder in den Bus und ab an den Pool! :( (Fuer die Akten: mein neues Lieblingslied heisst "Revejez" -> dezentral besorgen!)

Morgen wird alles besser, wir werden einen Bootsausflug in eine Bucht buchen. Hier wird Traumstrand und Schnorchelparadis garantiert!!! Wehe, wenn nicht!

Jetzt gehts erstmal zum Cubaner essen und dann ins "Señor Frog´s". Hier soll heute nacht einiges gehen!

Wie schauts in good old Germany?

Tags: , ,