Umbau Mercedes-Benz-Arena

Heute war es also soweit: Der Spatenstich in eine neue Ära des VfB. Tatsächlich, das ehemalige Daimler-Stadion wird in einer reine Fussballarena umgebaut. Cool ist, dass man den Baufortschritt über eine Webcam verfolgen kann.

Hier die einzelnen Phasen des Umbaus:

Mai 2009: Das Spielfeld wird abgesenkt
Mit der Absenkung des Spielfeldes beginnen die Baumaßnahmen in der Mercedes-Benz Arena. Die Rasenfläche wird um 1,30 Meter tiefer gelegt, zeitgleich entstehen zusätzliche Sitzplätze auf der Haupt- sowie der EnBW-Tribüne.

Mai 2009: Abbruch der Untertürkheimer Kurve
Die alte Untertürkheimer Kurve wird abgebrochen.

August 2009: VfB startet in die Saison
Die Absenkung der Rasenfläche ist ein Wettlauf mit dem Spielplan der Fußball-Bundesliga. Am zweiten Spieltag der Bundesliga-Saison 2009/2010 soll der Spielbetrieb in der Mercedes-Benz Arena beginnen. Der Rasen liegt nun tiefer, neue Zuschauerreihen ergänzen im unteren Bereich die Haupt- und EnBW-Tribüne.

Juli/August 2009: Die Untertürkheimer Tribüne wird gebaut
Nach Abbruch der alten Untertürkheimer Kurve beginnt der neue Tribünenbau. Diese wird über einen durchgehenden zweiten Rang und neue Hospitality-Bereiche verfügen. In die Untertürkheimer Tribüne wird eine Sporthalle für etwa 2.000 Besucher integriert.

Juni 2010: “Abschied” von der Cannstatter Kurve
Voraussichtlich nach Ende der Saison 2009/2010 müssen sich die VfB-Anhänger von “ihrer” Kurve verabschieden. Die “legendäre Heimat” der Fans wird abgerissen. Der Neubau bringt sie näher ans Spielfeld ran.

August 2010: Neue Sicht von der Untertürkheimer Tribüne
Mit dem ersten Heimspiel der Saison 2010/2011 soll die neue Untertürkheimer Tribüne für die Fußballfans geöffnet werden. Sie können dann erstmals die neue Sicht aufs Spielfeld genießen.

März 2011: “Anpfiff” für die neue Sporthalle
Die neue Sporthalle in der Untertürkheimer Tribüne ist sicher eine Besonderheit. Ab März 2011 sollen die Arbeiten soweit abgeschlossen sein, dass der Spielbetrieb in der Halle beginnen kann.

August 2011:Fertigstellung der Cannstatter Kurve
Die VfB-Fans bekommen ihre Heimat zurück. Die neue Cannstatter Tribüne soll bis August 2011 fertig sein. Hinter dem Tor beeindruckt mit dem Start der neuen Spielzeit eine weiß-rote Wand die Gegner. Die Zuschauerkapazität der Mercedes-Benz Arena steigt auf ca. 60.000.

Dezember 2011: Das Dach wird erweitert
Zum Abschluss des Umbaus der Fußballarena wird die Dachkonstruktion den neuen Tribünen angepasst. Das Dach wird durch einen zusätzlichen Ring zum Spielfeld hin erweitert. Im Bereich der Cannstatter Kurve werden die Innenausbauten abgeschlossen. Die neuen Fantreffs eröffnen.

Quelle: Mercedes-Benz-Arena.de

Tags: , , ,