Archiv für August 2005

Soweit isses schon…

Mittwoch, 31. August 2005

Jetzt essen die Teamleiter ihre Teilchen (Süßstückle) schon mit Messer und Gabel… schließlich will man sich nicht die Händchen schmutzig machen. 😉

Packstation

Dienstag, 30. August 2005

Das ist doch mal was für arbeitswütige und Spätaufsteher:

Die Packstationen der DHL. Loco hat mich die Tage darauf aufmerksam gemacht und heute hab ich mich angemeldet. Es funktioniert im Groben so:

(mehr …)

Grand Mothers Funck

Dienstag, 30. August 2005

Wer mal Bock auf was richtig Phonkiges hat, sollte sich „Grand Mothers Funck“ reintun. In der Schweiz sind die schon recht groß.

Hab einiges bei SwissGroove gehört… ich steh da son bissl drauf. 8)

PHP5

Montag, 29. August 2005

Für die Akten:

Wir fahren jetzt mit PHP5 -> und Tatsache: es tut noch alles! 😉

Fusi in Spanien

Montag, 29. August 2005

Wie der Kollege Hinse schon berichtet, haben wir uns spontan entschieden im November für 2 Euro nach Barcelona zu düsen (Ryanair machts möglich), um dort das Spiel gegen Bremen zu sehen.

S Rainerlein kommt auch mit… 🙂

Ja, wir sind gespannt….!

Dumm geradelt

Samstag, 27. August 2005

Tja… da komme ich gerade etwas verspätet aus der Firma über die Pfinztalstraße geflogen, als mich plötzlich jemand von der Seite anspricht.

Ich war kurz davor zu sagen: „Hau bloß ab, Mann…!“ Da endeckte ich, dass der jenige in einem grün-weißen Fahrzeug saß und eine Uniform trug! Nix gut…

„Guten Abend, steigen Sie doch bitte mal vom Rad. Ich würde gerne ein paar Worte mit ihnen wechseln!“ (homer) : NEEIIIN!

(mehr …)

Eine Hommage…

Samstag, 27. August 2005

… an unseren Ottmar!!! Ein guter Mann….

„Jooooo, des ganze technische Zeisch! Damals bei der Bundeswehr…!“

Wahlomat

Freitag, 26. August 2005


Da isser wieder:
Der Wahl-O-Mat der „Bundeszentrale für politische Bildung“!
Auf dass ihr eine gute Wahl trefft! 😉 (Geht das überhaupt?)

Danke an Tobe für den Tip!

Wäre ich ein Cyborg

Freitag, 26. August 2005

Cheffig!!!!

(via Geewiz)

Bob Ross

Donnerstag, 25. August 2005

Habe gerade noch ein wenig durch das TV-Programm gezappt und da bin ich mal wieder bei Bayern-Alpha hängen geblieben. Wer grinst mich da an? Der gute alte Bob Ross mit seiner Sendung „The Joy of painting“.

Ja, dass ist der Mann, der innerhalb weniger Minuten mit ein paar Pinselstrichen faszinierende Landschaften auf die Leinwand zaubert. Finde es mehr als spannend ihm zuzusehen und seinen Fantasien zu lauschen: „Maybe, there is another little rock over there… oh yes, there it is! Here we go!“
Naja… und der Afro rockt sowieso!