Archiv für April 2006

Handy-Vertrag gefällig?

Mittwoch, 26. April 2006

Kollege Baumann darf jetzt alle 130 Stück im Handy testen! 😉

[Wasserschaden] Freigelegt

Dienstag, 25. April 2006

Heute wurde in meinem Bad zum ersten Mal die HILTI geschwungen und der potentielle Problemherd geöffnet.

Tja… jetzt hab ich nen Durchbruch zwischen Bad und Schlafzimmer. Mal sehen, was sonst noch so passiert!?!
(mehr …)

A-Klasse geordert

Dienstag, 25. April 2006

Tja… da meine kleine Gertrud inzwischen in die Jahre gekommen ist, muss ein neuer fahrbarer Untersatz her.

Heute habe ich mir eine A-Klasse bestellt. Wenn alles klar geht kann ich Anfang Juli das Fahrzeug in Rastatt abholen! (grin3)

[joggen] Die zweite Einheit

Freitag, 21. April 2006

Gestern gings an die zweite Trainigseinheit. Die Kondition war weniger das Problem, die Haxen waren nur irgendwann so verdammt schwer.

Aber ansonsten…. ich finde, dass ich im Gesicht schon richtig fahl geworden bin. (grin3)

Online VideoRekorder

Donnerstag, 20. April 2006

Ein Kollege hat mich gestern auf OnlineTvRecorder.com gestossen.

Das Prinzip ist recht einfach, und denoch genial. Man wählt über einen Programmguide die gewünschte Sendung aus (sämtliche deutschen Standard-Sender sind bereits verfügbar). Nach erfolgreicher Aufzeichnung wird man per mail benachrichtigt und der Mitschnitt kann entweder sofort (20 cent je Download) oder aber über eine Queue, e-mule oder Bittorrent (alle drei Möglichkeiten kostenlos!!!) auf den eigenen Rechner gezogen werden. Hier muss das empfange File noch durch einen Dekoder geschoben werden (leider nur Windows) und dann kann es auch schon losgehen. 2GB Download-Volumen/Tag sind frei. 120GB kann man im Archiv behalten.

Ich habe gestern testweise eine 30 minütige Sendung aufgezeichnet. Heraus kam ein 150 MB großes File in durchaus ansehnlicher Qualität. Cool… so verpasse ich auch ohne Hard- bzw SoftwareRekorder keine meiner Lieblingssendungen mehr, und das von überall auf der Welt!

SUPPPPA!

Testen lohnt sich allemal.

Dem Schweinehund den Kampf angesagt

Montag, 17. April 2006

Tja… so langsam wird es wieder warm in Deutschland und der Sommer rückt unaufhaltsam näher. Also was hilfts, es muss wieder was für die Strandfigur getan werden.

War heute nach einiger Zeit mal wieder laufen und musste feststellen, dass meine Kondition noch etwas ausbaufähig ist. Um das ganze etwas strukturierter anzugehen, bin ich bei MyJogging gelandet. Hier wird einem ein individueller Trainigsplan zusammengestellt mit dem dann hoffentlich nix mehr schief laufen kann. In spätestens 6 Wochen werde ich dann 30 Minuten am Stück laufen können.

Drückt mir die Daumen!

Foto: Mit Strugghi in Mexiko

Frohe Ostern…

Sonntag, 16. April 2006

…wünsche ich allen Leserinnen und Lesern!

Erholt Euch gut und genießt die freien Tage… ich hab Bereitschaft! (grin3)

P.S. Wer wissen möchte, warum wir in den Genuss der freien Tage kommen, dem sei die Lektüre folgenden Beitrags nahe geleget. Danke Felix!

Begegnung im Edeka

Samstag, 15. April 2006

Unglaublich: Ich dappe nichts ahnend durch den Edeka-Markt in Stuttgart-Sillenbuch, und wer steht da plötzlich vor mir? Vorstandsvorstitzender der DC AG und Chef der Mercedes Car-Group Dr. Dieter Zetsche.

War ganz lässig mit seiner Tochter(?) die Ostereinkäufe am erledigen, was wieder mal ein Zeichen seiner Bodenständigkeit ist. Und nein, er fährt keinen S600… „nur“ nen 500er! 😉

Das war definitiv mein Tageshighlight.

Unser Dieter! 🙂

Foto: DaimlerChrysler AG

Securityaudit mit Nessus

Freitag, 14. April 2006

Nessus ist ein (inzwischen) nicht mehr ganz freier Security-Scanner, mit dem nicht nur einzelne Hosts, sondern auch ganze Netzwerksegmente „angegriffen“ werden können um potenzielle Schwachstellen im Netz zu lokalisieren. Im Oktober wurde das Produkt Closed-Source, bleibt aber weiterhin kostenlos.

(mehr …)

Vogelgezwitscher am Morgen

Freitag, 14. April 2006

Ich habe über Ostern Rufbereitschaft und durfte heute morgen gegen 5 aktiv werden. Als ich mich nach getaner Arbeit wieder in mein Bett verkrümeln wollte, war es wieder da: Das lästige Gezwitscher der aufwachenden(!?!) Quälgeister. Da half selbst ‚Fenster zu!‘ nix mehr.

Geht es nur mir so, oder sind die Biester morgens wirklich so laut?