Archiv für Mai 2011

Screenstagram

Montag, 30. Mai 2011

Du bist Instagram-Fan und möchtest die coolsten Bilder aus deinem Stream als Screensaver auf dem Mac haben?

Dann solltest du jetzt Screenstagram laden.

(gesehen irgendwo bei twitter)

Cruisers Travel Essentials

Samstag, 14. Mai 2011

Wenn man regelmäßig auf Achse ist, sei es privat oder geschäftlich, hat man einen gewissen Satz an Standardutensilien, die immer dabei sind. Angefangen beim Kulturbeutel, nem Wäschesack, Standarddokumente bis hin zu den technischen Kleinigkeiten. Oben seht ihr meine Jungs, ohne die ich inzwischen nicht mehr das Haus verlasse.

MacBook Air 11
Für mich der ideale Reisebegleiter: schnell, ultrakompakt und robust.

iPhone
Die Kommunikationszentrale und Organizer. Sämtliche Reiseunterlagen befinden sich in digitaler Form auf diesem Device. Nach Hause bzw. in die große weiße Wolke funken und mich mit Musik unterhalten … that’s her job!

Noise Cancelling Headphones
Ohne die Dinger will ich nicht mehr los. Die Bose QuietComfort 15 lassen mich aus dem Alltagslärm entfliehen. Aufsetzen, Schalter an, Ruhe! Die Kopfhörer ermitteln über Mikrofone die Umgebungsgeräusche und erzeugen ein Gegenrauschen. Das funktioniert besonders gut bei monotonen Geräuschen: Klimaanlagen, Turbinenlärm in der Flugzeugkabine, im Zug. Wirklich Sensationell!

Aiport Express
Das ist mein WLAN für unterwegs. In vielen großen Hotels gibt es Internet nur aus der Dose. Mit dem kompakten Airport Express habe ich mein WLAN immer dabei: Gerät in die Steckdose, LAN Kabel rein, fertig. Alle WLAN fähigen Geräte können nun im Hotelzimmer mit Internet versorgt werden. Zusätzlich kann vom iPhone aus Mucke auf den Fernseher oder eine eventuell vorhandene Stereoanlage gestreamt werden. YEAH!

Danke an alle Einkaufsberater! 😀

Hey, was fehlt? Ohne welche Geräte geht ihr nicht mehr auf Reisen?

Kostenloses Focus Abo für Miles&More Kreditkartenkunden

Mittwoch, 11. Mai 2011

Inhaber einer Lufthansa Miles&More Kreditkarte bekommen 52 Focus Ausgaben für umme. Einen Haken gibt es aus meiner Sicht nicht.

Eine Diskussion über die Qualität des Magazins möchte ich hier nicht führen.

Ich wünsche einfach nur: Viel Spaß beim Lesen!

(via vorne-sitzen.de)

Stubb’s

Dienstag, 10. Mai 2011

Ich bin bekanntlich kein großer Freund von fertigen Grillsaucen, geschweige denn Marinaden.

Nun bin ich nach einer Empfehlung von aleksbe auf Stubb’s BBQ Saucen aufmerksam geworden. Recht spontan habe ich das Set bestehend aus Spice Rub, Moppin‘ Sauce und 2 BBQ Saucen (original und spicy) geordert.

Heute wollten die Produkte endlich getestet werden. Für einen ersten Durchgang habe ich zu ordinärer Rinderhüfte gegriffen und das Fleisch wie gewohnt mit Olivenöl verwöhnt. Im Anschluss wird die Würzmischung (Spice Rub) auf das Fleisch gerieben. Das Pulver besteht ausschließlich aus natürlichen Zutaten und ist frei von Glutamat oder ähnlichem Mist.

Nach wenigen Minuten landen die Lappen auf dem Grill und werden mit der Moppin‘ Sauce bestrichen und bis zur gewünschten Perfektion beflammt. Auf dem Teller kommt dann die BBQ Sauce zum Einsatz.

Was soll ich sagen: ich bin mehr als positiv überrascht, denn die Geschmackskombination ist wirklich interessant und alles andere als 08/15. Den Saucen fehlt der typische Essigdunst, den Fertigsoßen gerne mal von sich geben.

Die Saucen kann ich jedem Hobby-Griller und BBQer wärmstens empfehlen. Es kommt ja durchaus vor, dass man mal nicht alles selber anrühren möchte.

Cheers!