Archiv für Oktober 2011

Todays favourite quote from the Steve Jobs bio

Mittwoch, 26. Oktober 2011

At first the Blue Box was used for fun and pranks. The most daring of these was when they called the Vatican and Wozniak pretended to be Henry Kissinger wanting to speak to the pope. “Ve are at de summit meeting in Moscow, and ve need to talk to de pope,” Woz intoned. He was told that it was 5:30 a.m. and the pope was sleeping.

WesternDigital Studio mit schlechter Performance unter OSX Lion

Samstag, 08. Oktober 2011

Seit dem Umstieg auf Lion habe ich mich oft über die mangelhafte Performance meiner externen Festplatte gewundert. Auf der WD Studio 1TB lagern meine RAWs und Filmquellen. Aperture und iMovie waren oft unerklärlich langsam.

Heute habe ich endlich Zeit gefunden und bin der Sache auf den Grund gegangen. Nach etwas Stöbern auf der WD Seite bin ich auf die „WD Macintosh +TURBO Drivers (64 bit)“ gestoßen. Hmmm… klingt recht passend. Installiert und tadaaaa. Die Platte rödelt wieder in gewohnter Geschwindigkeit. Passenderweise erhält das Gerät ein neues Icon (siehe Bild).

Bei der Gelegenheit kann man dann auch gleich ein Firmwareupgrade durchführen. Hierbei ist wichtig, dass die Platte via USB angeschlossen ist. Über Firewire tust nicht.

WISO Steuer für den MAC

Freitag, 07. Oktober 2011

ENDLICH! Der Buhl Verlag hat nach jahrelangem Bitten und Betteln der Apfelbenutzer eine Mac Version der beliebten Steuersoftware angekündigt. Im November wird das Paket auf den Markt kommen und spätestens dann kann ich Windows endlich aus meinem privaten Leben streichen.

Für folgende Einkunftsarten ist WISO Steuer Mac geeignet:

* Nichtselbstständige Tätigkeiten (inkl. Grenzgänger)
* Selbstständige Tätigkeiten und Gewerbebetrieb
* Kapitaleinkünfte
* Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung
* Einkünfte aus Land- und Forstwirtschaft sowie Weinbau
* Ausländische Einkünfte
* Sonstige Einkünfte

Das Ganze gibt es für 45 € bei Amazon, oder für 39€/Jahr im Abo.

Gute Reise, Steve!

Donnerstag, 06. Oktober 2011

Einer der Großen verlässt die Bühne. Die NY Times fasst sein Leben schön zusammen.

Noch ein letztes Mal: RollkragenSteve beim iPhone Launch. Dies ist für mich der emotionalste Moment in seiner Apple-Geschichte.

[Singapore GP] Rennen und Fazit

Montag, 03. Oktober 2011

Der krönende Abschluss des Rennwochenendes war natürlich das Rennen am Sonntag. Dementsprechend war auf dem Gelände auch die Hölle los.

Wir haben den Anfang des Rennens wieder in der Kurve 13 vor dem Fullerton erlebt. Die Stehtribünen waren knackevoll und wir waren froh, dass wir die Fotos schon an den Vortagen gemacht haben. Rein optisch ändert sich ja auch recht wenig.

Die letzten 10 Runden haben wir dann am Ende der Geraden nach der Marina Bay Bridge verbracht. Hier bremsen die Autos auf 80m von knapp 300 auf 60 herunter. Da knatterts dann ordentlich im Heck! Genialer Sound!

Vetti hat nach seinem Sieg noch brav in meine Kamera gewunken, bevor wir uns dann in Richtung Padang Stage zu Linkin Park geschoben haben … ein grandioser Abschluss.

Was haben wir während des Wochenendes gelernt?

* der Asiate ansich benötigt keine Ohrstöpsel (wir schon)
* Fotos nicht erst am Rennsonntag machen
* immer ein Ersatzshirt am Start haben
* Helmdesign im Vorfeld ermitteln und merken
* Fanvision for the win
* MercedesGP hat mit Abstand den besten Motorensound
* wer ist eigentlich Charice?
* Mesut Özil trägt Shakira die Tasche
* Kai Ebel durfte nicht mit seinen Kumpels (Heinz-Harald und Co.) in der First fliegen und wird in Indien vom Elefanten aus moderieren.

Mein Dank geht nochmal an meine Gastgeber!

Zum Abschluss noch ein kleines Filmchen … bewusst ohne musikalische Untermalung! 😉