Mit ‘gehörschutz’ getaggte Artikel

[Update] KINDSilence

Mittwoch, 25. Januar 2012

Kind hat meinen Verbesserungsvorschlag ernst genommen und kurzerhand ein Lederetui in die Post gekippt.

Nicht wirklich stylish aber absolut zweckmäßig und so kompakt, dass es sogar in meinen ständigen Reisebegleiter passt. Mein Dank geht nach Großburgwedel!

Stille nach Maß

Freitag, 20. Januar 2012

Bereits Anfang 2011 hat Julian mir den Floh auf irgendeinem Barcamp ins Ohr gesetzt: Ohrstöpsel nach Maß. Ich habe schon immer Probleme mit der Verwendung von Ohropax oder ähnlichen Produkten. Besonders beim Schlafen im Flieger drücken die Dinger oder fallen raus. Da musste nun einen Lösung her. Die Antwort: Heikes Weihnachtsgeschenk. Die Firma Kind (bekannt für Hörgeräte und Hörschutz) bietet mit dem Produkt KINDSilence den Gegenstand der Wahl an.

Ablauf

Filialen der Firma KIND gibt es wie Sand man Meer. In einer solchen muss man vorstellig werden. Hier wird nach einer kurzen Beratung ein Abdruck des Innenohrs angefertigt.

Das fühlt sich recht lustig an, ist aber total schmerzfrei. Im Anschluss kann man sich für eine Farbe oder Farbmischung entscheiden. Man sollte die Mitarbeiter darum bitten, die Stöpsel so flach wie möglich anzufertigen um einen maximalen Tragekomfort beim Schlafen zu erreichen.

Im Idealfall rappelt nach ca. 10 Tagen das Telefon und die Stöpsel warten auf Abholung.

Das Ergebnis

Ich bin schon jetzt überzeugt. Die Teilchen sitzen perfekt im Ohr und bereits nach wenigen Augenblicken blendet man den Fremdkörper im Ohr völlig aus. Die Dämpfung ist angenehm und durch die geringe Masse und den fehlenden Druck, muss man sich nicht selber beim Atmen zuhören.

Einzig bei der Verpackung hätte ich mehr erwartet. Hier gibt es eine völlig unhandliche, wasserdichte Transportröhre dazu. Die kennt ihr sicherlich noch von früher: in so einem Ding (zum umhängen) hat man seine 5 Mark mit ins Schwimmbad genommen. Da muss ich mir noch eine Alternative überlegen.

Der Preis

Der Spaß kostet stolze 100 Euro, die jedoch aus meiner Sicht für ein hochwertiges und haltbares Produkt gut angelegt sind.

Gehörschutz

Donnerstag, 18. August 2011

Als Vorbereitung auf die Tour nach Singapore muss natürlich auch entsprechendes Equipment her. Ich fange mal mit dem Gehörschutz an:

Ich habe mich für einen Satz 3M 1271 entschieden, die mit 25 db eine durchschnittliche Dämpfung bieten. Die Kordel ist ganz praktisch um die Dinger auch mal modisch über die Schultern baumeln zu lassen. Aber ehrlich gesagt war für mich die schicke Box mit Gürtelclip DAS Kaufargument.

P.S. Die Dinger kann man hin und wieder auch zu Hause gebrauchen. 😉