Mit ‘Google’ getaggte Artikel

Ich habe ein Foto gemacht

Samstag, 20. November 2010

bezugnehmend auf das und das.

Google StreetView in Stuttgart

Donnerstag, 18. November 2010

Heute hat Google seinen StreetView Dienst in 20 deutschen Städten an den Start gebracht. Stuttgart gehört auch dazu.

Ich möchte mich auf diesem Weg bei meinen netten Nachbarn bedanken … endlich hat mal jemand mitgedacht … nicht!

P.S. Die Nachbarn von Isotopp scheinen nicht so nett zu sein.

Google Buzz

Mittwoch, 10. Februar 2010

Das ist er also: der TwitterKiller. Goolge hat Buzz vom Stapel gelassen. „Go beyond status messages“ wirbt die Datenkrake. Aus meiner Sicht hat sie damit auch garnicht ganz unrecht, denn Buzz ist das zu Ende gedachte Twitter. Fehlende Twitter features, die durch X Drittanbieter abgedeckt werden müssen hat Google schön verpackt: Bilder, Videos, Links, Feeds … alles am Start. Für mich das wohl entscheidenste Feature: Kommentare. So simpel wie sie auch sind, Twitter liefert mit seinen @replies nur einen kranken Workaround. Wer macht sich denn die Mühe und sucht sich gezielt die replies zu einem spannenden Tweet raus? Wohl die Wenigsten.

Nun, einige werden jetzt die Hand heben und rufen: „Ey, Eichenberg … da gibts doch Facebook“. Jaja, natürlich gibts auch das, aber Facebook nervt. Und das leider nicht erst seit gestern… dieses ganze Applikationsgedöhns ist was für die Kids. Ich scheine für Farmville und Co zu alt zu sein. Auch welchem Filmstar ich am änhlichsten sehe … naja.

Buzz kommt auf dem iPhone mit einer schicken WebApp daher und wird zukünftig hoffentlich in Maps.app integriert.

Buzz Spencer hat einen sauberen Start hingelegt und setzt (im Gegensatz zu Facebook) auf offene Standards. Das Ding hat ordentlich Potential.

iPhone mit mehreren Google Kalendern syncen

Donnerstag, 12. November 2009

Ich habe zwei Kalender, die in meinem Account bei Google wohnen. Über das ActiveSync-Protokoll (aus der Exchange-Welt bekannt) will ich beide Kalender „Over-the-air“ auf dem iPhone verwalten können… und das bitte schön in Echtzeit und ohne manuelle Eingriffe.

(mehr …)

Google Latitude

Donnerstag, 05. Februar 2009

Google hat einen neuen Dienst gelauncht: „Latitude

Latitude is a new feature of Google Maps for mobile, as well as an iGoogle gadget, that allows you to share your location with your friends and to see their approximate locations, if they choose to share them with you. You can use your Google account to sign in and easily invite friends to Latitude from your existing list of contacts or by entering their email addresses. Google Talk is integrated with Latitude, so you and your friends can update your status messages and profile photos on the go and see what everyone is up to. You can also call, SMS, IM, or email each other within the app.

Es gibt inzwischen Clients für Symbian, Blackberry, Windows Mobile… Clients für das iPhone sind wohl in Arbeit.

Der Dienst ist sicherlich spannend, aber setzt der Durchleuchtungstaktik vom großen G die Krone auf. Ich bin mir sicher, dass sich 90% der User nicht über den möglichen Missbrauch im Klaren sind. Herr Schäuble wird sich auch die Hände reiben.

Google Talk

Mittwoch, 24. August 2005

Hmmm… hab mir heute nach dem riesen Getöse auch mal Google-Talk installiert. Finds ehrlich gesagt nicht ganz so spektakulär. Kann mir bitte einer erklären, was daran neu ist? Spitzen Voice-to-Voice haben wir schon mit Skype und Instant Messaging Lösungen gibt es nun weiß Gott wie Sand am Meer. Also?

So long…

Google Sitemaps und S9Y

Sonntag, 14. August 2005

Google sucht nicht nur selber nach Seiten und Updates, sonder inzwischen kann man dort auch eine Sitemap hinterlegen um die Indizierung der eigenen Seiten zu optimieren.

Seit einiger Seit gibt es Goolge Sitemaps. Das Prinzip ist simpel: Man erstellt nach Googlevorgaben eine Sitemap im XML-Format. Diese jubelt man der Suchmaschine unter und die Indizierung der Seiten läuft zügiger und genauer ab.

(mehr …)