Mit ‘Koblenz’ getaggte Artikel

Mein Senf zum Koblenzer Pils

Sonntag, 08. Januar 2012

Das jährliche Vater-Sohn Special Weihnachtsgeschenk war in diesem Jahr ein Kasten Koblenzer.

Seit Anfang Dezember wird am Königsbach dieses Bier gebraut und vetrieben. Der Hintergrund ist nicht ganz einfach: die Marke Königsbacher wurde nach Bitburg verkauft und in Koblenz haben Investoren die Koblenzer Brauerei gekauft und das neue Bier aufgelegt. Kurz gesagt: das Bier ist eine Katastrophe. Bereits das Königsbacher war für das elend süße Aroma berüchtigt und ist ein absoluter Garant für Kopfschmerzen. Das Koblenzer Pils tut es ihm gleich: ekelhaft süß und bereits nach anderthalb Stubbis muss die erste Aspirin parat liegen. Vom Sodbrennen ganz zu schweigen.

Schade, dass die Herrschaften Heckmann/Schulte-Wissermann nicht mehr daraus gemacht haben. Mein Geld geht auf jeden Fall nicht an den Königsbach.

Schängelparade

Sonntag, 22. Februar 2009

Ja… anbei mal wieder etwas Heimatpatreotismus:

(via David)

TUS Koblenz in der 2. Liga!

Sonntag, 14. Mai 2006

Ich will noch meine Glückwünsche in die Heimat loswerden:

Gestern hat sich die TUS aus Koblenz tatsächlich in die 2. Fußball-Bundesliga geschossen. Koblenz tobt… ich freu mich für alle Beteiligten… Glückwunsch, Walter!

Mir sin Kowelenz!!! 8)

Manisch

Donnerstag, 25. August 2005

Den „Nicht-Koblenzern“ wird Manisch als Sprache nicht ganz so viel sagen. Denjenigen kann ich nur diese Seite als Pflicht-Lektüre verordnen.

Auch ich habe versucht, hier noch das ein oder andere Vokabular aus meinem Wortschatz bei zu steuern. 8)

Rhein in Flammen – Samstag

Sonntag, 14. August 2005

Menschenmassen strömen in Richtung Deutsches Eck… Busse aus ganz Europa rollen durch die Stadt. Ja, es ist Rhein in Flammen in Koblenz. Ein Spektakel, dass jährlich mehrere hundert-tausend Leute anzieht.

Gestern war es mal wieder soweit und ich mittendrin. So gegen 10 bin ich vor der RPR-Bühne am Eck aufgeschlagen.

Update: Auch hier liefert RPR Fotos.

(mehr …)

Rhein in Flammen – Freitag

Samstag, 13. August 2005

Gestern abend liefen wir wie geplant zur Freitagsveranstaltung von Rhein in Flammen in Koblenz am Eck. Aufgrund von Einlassbeschränkungen durfte ich mit Sepp ne viertel Stunde vor dem Gelände ausharren bis es eindlich eini ging.

Leider waren wir nicht die einzigen, sodass wir uns doch etwas weiter hinten eingereiht haben. Die Söhne Mannheims haben ordentlich gerockt. Das ein oder andere Lied kannte ich sogar.

Ja, schön wars….

Fotos gibts bei RPR.

Time to say goodbye

Samstag, 02. Juli 2005

Tja, gestern hieß es dann endgültig Abschied nehmen.

Und wieder verschwindet einer der wenigen Läden aus Koblenz, in denen man sich echt wohl fühlen konnte. Hab dort immer sehr gerne mit meinen Homies gefeiert und auch den ein oder anderen € da gelassen. (drunken) Ab sofort soll die donnerstägliche Studentenveranstaltung (Die Vorlesung) im Koblenzer Logo stattfinden. Zu Oberstufenzeiten sind wir dort noch jeden Freitag hingetingelt, bis das Publikum dann unerträglich wurde (siehe Pics auf der Seite).
Styler
-Alarm!!! (rapper)

Naja, lassen wir uns überraschen…

Mein Resi

Donnerstag, 09. Juni 2005

Na so ein Mist:
Da erfahre ich doch gestern, dass das Residenz in Koblenz Anfang Juli schließen wird.

Der Laden „hostet“ in einem ehemaligen Kino. Anscheined ist der Schuppen so baufällig, dass man dem Club die Lizenz entzogen hat.

Schade… bin da echt gerne hin gegangen! 🙁

Holland 2005

Sonntag, 29. Mai 2005

Am Freitag ging es mit Liese, TJ, Daniel und Sepp mal wieder in Richtung Renesse. Die Tour hat inzwischen Tradition… bis jetzt haben wir es seit dem Abi fast jedes Jahr ins Käseland geschafft.

Fotos gibts hier. (mehr …)

Zweites Loch im Hintern

Sonntag, 01. Mai 2005

Gestern abend ging es mit Sepp, Schmidt, TJ und CO aufs Blütenfest nach Güls.
Der Abend verlief feucht fröhlich, TJ und ich sind dann irgendwann bei den Party Animals im Cafe Hahn gelandet. Als es dann so gegen drei um die Heimfahrt ging, begann das Drama… (mehr …)