Mit ‘stuttgart’ getaggte Artikel

Weinwanderungen im Raum Stuttgart

Sonntag, 09. Juni 2013

Inzwischen wohne ich seit nahezu 10 Jahren im Ländle und war noch NIE auf einer Weinwanderung. Das hat sich an diesem Wochenende geändert, denn wir haben den Uhlbacher Götzenberg bezwungen.

Wie funktioniert das Ganze? Viele viele Leute treffen sich irgendwo und wandern ungezwungen durch die Weinberge. Alle paar hundert Meter steht ein Weinstand an dem unterschiedliche Weine der lokalen Winzer/Genossenschaft angeboten werden. Auf einem kleinem Pass lässt man sich jede Station quittieren und wird damit am Ende mit einem kostenfreien „Zehntele“ belohnt. Vorausgesetzt, man findet den Schein noch. :/

Die Tour war suuuper! Nicht nur das Wetter, sondern auch das Umfeld hat gepasst. Man schlotzt immer wieder hier und da ein „Zehntele“, entspannt sich im Weinberg und genießt Sonne und Ausblick. Das war definitiv nicht die letzte Tour dieser Art. Weinwanderungen in Süddeutschland findet man am besten bei http://www.weinwanderung.net.

photo

photo

photo

IMG_3261

IMG_3259

IMG_3258

IMG_3253

car2go am Flughafen Stuttgart

Samstag, 11. Mai 2013

Foto: Daimler AG

Foto: Daimler AG

Seit nun gut 2 Wochen hat sich car2go mit dem Stuttgarter Flughafen auf eine gemeinsame Lösung geeinigt. Auf P5 können seit dem (obwohl der Flughafen außerhalb des Geschäftsgebiets von car2go liegt) Smarts angemietet werden.

Das ist aus meiner Sicht eine tolle und vorallem günstige Alternative zum Taxi. In weniger als 5 Gehminuten hat man den Parkplatz vom Terminal aus erreicht. Heute standen rund 10 Fahrzeuge bereit. Auto auf, Köfferchen und Cruisi rein, an der Schranke „Car2Go mit Kennzeichen S-GO 4711“ in den Lautsprecher geflötet und dann: ab nach Hause.

In der Regel zahle ich für eine Taxifahrt STR -> Home rund 25 Euro. Mit car2go konnte ich das heute, unter günstigen Verkehrsbedingungen, unter 5 Euro schaffen … uuuund hatte noch Spaß mit einem der neuen 35 kW eSmarts (die BTW jeden 911 an der Ampel alt aussehen lassen).

Coole Sache!

Screen Shot 2013-05-11 at 11.31.30

Edle Grillerei – die [m]eatery in Stuttgart

Sonntag, 21. April 2013

IMG_2882Vergangene Woche hat nach langem hin und her endlich die [m]eatery in Stuttgart eröffnet. Das Steakrestaurant kommt ursprünglich aus Hamburg und ist für ihr in-house dryaging bekannt.

Am Montag musste der Laden natürlich gleich getestet werden. Das Ergebnis? Kurz und knapp: als Steakfan muss man das mal erlebt haben. Das Fleisch war fantastisch, sowohl in Sachen Qualität als auch in der Zubereitung.

IMG_2884Das im Haus gereifte Fleisch wird bei 800°C in einem SouthBend Grill beflammt. Dadurch setzt sofort die Krustenbildung ein und das Fleisch kann im Anschluss in Ruhe gar/halbgar/ungar 😉 gezogen werden.

Die Preise für den Spaß sind gesalzen, aber aufgrund der hochwertigen Rohstoffe durchaus gerechtfertigt.

Fans der feinen Grillerei – das ist ein Muss!

Eine Woche car2go in Stuttgart

Freitag, 04. Januar 2013

Foto: Daimler AG

Foto: Daimler AG

Ich habe die erste Woche des Jahres dazu genutzt, das Angebot der Kollegen von car2go intensiv zu testen: Das reichte von einer kurzen Spritztour an den Neckar, bis hin zum täglichen pendeln ins Büro.

Von Anfang: car2go ist ein flexibles CarSharing Angebot, das ausschließlich auf Smart Fahrzeuge setzt. Inzwischen gibt es weltweit X Städte, in denen man das Angebot nutzen kann. Das Geniale: abgerechnet wird auf Minutenbasis … es gibt keinen Grundpreis und auch keinerlei Verpflichtungen. In Stuttgart kommen erstmalig Elektro Smarts zum Einsatz. Im Vorfeld hat die EnBW ein großflächiges Netz an Elektrotankstellen im Stadtgebiet verbaut. Und damit nicht plötzlich unzählige leere Smarts in der Stadt rumstehen, motiviert man die Mieter durch einen Minutenbonus zum Anstöpseln an die Tanksäulen. Das funktioniert so gut, dass sich manche Leute auf das gezielte Umparken von halb leeren Autos spezialisiert haben. 😉

Ich finde das Konzept genial: die Reichweite der Autos (voll geladen sind das gute 100km) ist für den Stadtverkehr völlig OK und E-Smart fahren macht super viel Laune! Das Netz an Elektrotankstellen ist ausreichend groß, einziges Problem: die Säulen sind häufig von „Verbrennern“ zugeparkt. Das ist besonders im Minutenmodell ärgerlich, denn jede Verzögerung bei der Parkplatzsuche kostet bares Geld. Da müssen sich Stadt/EnBW und car2go noch etwas ausdenken. Im Berufsverkehr ist die Lösung sicherlich nicht ganz so wirtschaftlich, wie die Bahn … aber beide Produkte ergänzen sich prima!

Aktuell cruisen™ ca. 200 Autos durch die Stadt, 100 weitere sollen bis Mitte Januar folgen. Ich bin ein Fan!!!

CMT 2012 – Urlaubskinoprogramm online

Mittwoch, 11. Januar 2012

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: die Urlaubsmesse CMT eröffnet in der Stuttgarter Messe bis zum 22.1. ihre Pforten.

Neben zahlreichen, wirklich guten, Infoständen von Reiseveranstaltern und Tourismusverbänden gibt es das Urlaubskino. Auch hier präsentieren meist Reiseveranstalter Urlaubsziele in Ton und Bild. Viele der Vorträge sind wirklich hochwertig und machen noch mehr Lust auf Reisen. Das Programm reicht von „Wandern im Schwarzwald“ bis hin zu „Mit dem Fahrrad durch Kanada“.

Eine vollständige Programmübersicht gibt es hier. Die Tageskarte kostet (wie im letzten Jahr) 12,- €.

Hi, Dad!

Montag, 28. November 2011

Gestern waren wir im Stuttgarter Theaterhaus. Wir mussten unserem Kumpel Martin Luding (Caveman, Männerabend) mal wieder einen Besuch abstatten: „Hi, Dad!“ Thematisch passt das ja gerade ganz gut und wir wurden nicht enttäuscht. Ein Cliché nach dem anderen wurde gewohnt lustig bedient. Man wird durch den gesamten Porzess geschleift: „Kinder – nein danke“, „OK – es wird auch für uns mal Zeit“, schwanger!, Hechelkurs, Geburt, die ersten Monate, …!

Man findet sich erschreckend häufig wieder, erkennt aber auch, dass viele werdende Eltern ähnliche Sorgen haben.

Ich kann die Veranstaltung wärmstens empfehlen, wobei es wohl am Lustigsten ist, wenn man selbst in der Situation steckt oder mal steckte. Gestern schoben gefühlte 30% der anwesenden Damen eine Kugel vor sich her.

Hier noch eine kurze Kostprobe:

Die neue Bibliothek in Stuttgart

Donnerstag, 17. November 2011

Heute haben wir endlich mal in der viel diskutierten Stadtbibliothek am Mailänder Platz vorbei geschaut. Zugegeben, von außen sieht das Gebäude alles andere als pittoresque aus. Aktuell steht das Haus in mitten von … Nichts. Aber das wird sich im Rahmen von Stuttgart 21 zukünftig ändern.

Im Erdgeschoss wirkt der Empfang etwas gedrungen und unorganisiert. Man wird von einer Reihe an Internetterminals begrüßt. Im gesamten Gebäude gibt es freies WLAN. Das Passwort „Bibliothek“ steht praktischerweise in der SSID. Im Zentrum des Gebäudes befindet sich eine große Halle, die sich über 5 der 8 Stockwerke erstreckt. Die genaue Zweckbestimmung dieser Halle erschließt mir jedoch nicht, vielleicht ist das sogenannte „Herz“ aber auch noch nicht ganz fertig.

Die oberen Etagen sind wirklich schmuck geworden. Puristisch, weiß, modern: eine tolle Stimmung. in der achten Etage gibt es ein kleines Café, das ehrlich gesagt etwas ungemütlich aussah. Die Dachterrasse ist leider noch nicht zugänglich.

Im Untergeschoss gibt es einen Veranstaltungsraum für Buchlesungen. Heute hat ein Knabenchor performed.

Fazit: außen geht so, innen hui.

Stuttgart Tatort erst am Montag

Sonntag, 24. April 2011

Liebe Fans!

Der Stuttgarter Tatort „Grabenkämpfe“, mit mir in einer HauptKomparsenrolle, wird nicht heute, sondern erst morgen (25.04.2011) um 20:15 in der ARD ausgestrahlt.

Innerhalb der ersten 10 Minuten bin ich kurz im Publikum des Rock Konzerts zu sehen (aus Kameraperspektive hinten links, neben einem schicken Herren mit Glatze).

Wer mich sieht und ein Standbild liefern kann, bekommt einen Lolli. 😉

Details bei kessel.tv

Hop on Hop off in Stuttgart

Sonntag, 03. April 2011

Quelle: SSB AG

Quelle: SSB AG

Stuttgart ist nun endgültig zur Weltmetropole aufgestiegen: seit dem 01. April 2011 gibt es die Stuttgart Tour. Hiermit bietet die SSB eine Stadtrundfahrt für Touristen an. Auf zwei Routen erkunden die Busse alle Sehenswürdigkeiten der Stadt und stellen einen mehrsprachigen Kommentar zur Verfügung. Das Ganze kostet 18 Euro.

Ich bin bekanntermaßen ein großer Freund von solchen Stadtrundfahrten, da sie dem Besucher einen schnellen und kompakten Überblick über die verschiedenen Ecken der Stadt verschaffen. Der Tourist kann sich dann selbst heraussuchen, wo er mehr Zeit verbringen möchte. Diese Touren stehen und fallen jedoch mit dem Kommentar. Ich persönlich bin der Meinung, dass der Krempel vom Band eher ungeschickt ist. Man kann keinerlei Rückfragen stellen und die Fahrt lebt vom Charakter des Guides.

Weiter Infos gibts in diesem Flyer. Wir werden die Tour in den kommenden Tagen sicherlich mal antesten.

CMT Stuttgart – die größte Urlaubsmesse Europas

Samstag, 15. Januar 2011

Morgen geht sie los, die CMT. Und es ist tatsächlich die größte Reisemesse in Europa. In der Zeit vom 15.01. bis 23.01.2011 gibt es Urlaubsfeeling in Stuttgarts neuer Messe!

Nachdem wir bereits im letzten Jahr nicht entäuscht wurden, ist ein weiterer Besuch absolute Pflicht. In 9 Hallen kann man als Reiselustiger leicht Kontakte zu (Spezial-)Veranstaltern knüpfen und – was ich besonders spannend finde – kostenlose Vorträge genießen. Die Themen dieser Veranstaltungen reichen von Destinationsvorstellungen über Reiseberichte bis hin zu „Ergonomie auf dem Fahrrad“. Als Planungshilfe dient folgende Programmübersicht.

Tickets gibts für 12 € hier.