Mit ‘work’ getaggte Artikel

Arbeiten in Neuseeland: Daimler FleetBoard sucht SysAdmins

Freitag, 16. März 2012

Daimler FleetBoard sucht erfahrene LinuxAdmins (mit Schwerpunkt Applikationsbetrieb). Der Einsatzort ist Auckland, Neuseeland und die Arbeitsverträge (zu lokalen Konditionen) werden unbefristet sein.

Die Bewerber sollten folgendes mitbringen:

  • gutes Linux Know-How
  • Erfahrungen im Betrieb von J2EE Applikationen (WebSphere, JBoss)
  • Erfahrungen im Datenbankbetrieb (DB2, MySQL)
  • grundlegende Kenntnisse im Bereich Mobilfunk und VPN sind vorteilhaft
  • gute Englischkenntnisse

Die ersten Positionen sollen Mitte 2013 besetzt werden. Interesse? Weitere Infos gibt’s bei mir.

Und BTW: Neuseeland hat nicht nur Arbeit zu bieten! 😉

FleetBoard – The Movie

Dienstag, 21. September 2010

Die beste Szene startet ganz klar bei 03:49 😎

Sysadmin Day 2009

Freitag, 31. Juli 2009

Es ist wieder soweit: der letzte Freitag im Juli: System Administrator Appreciation Day. Meine Grüße gehen wie in jedem Jahr nach Karlsruhe und Kööööln! Lassts krachen, Männer!

Huldigt eure Admins.

P.S. Kuchenspenden können im Raum 529 / Gebäude Horizont 2 abgegeben werden.

(gut, dass Dirk mich daran erinnert hat.)

Mercedes Maus

Dienstag, 31. März 2009

Nicht, dass hier bald jeder im Büro so ein Teil benutzen muss!?! 😉

Hier für $ 14 zu erwerben.

(via Basicthinking)

Skandal in der Kantine

Montag, 09. Februar 2009

Neue E-Klasse vorgestellt

Montag, 12. Januar 2009

Gestern wurde auf der Detroit Motorshow die neue E-Klasse der Öffentlichkeit präsentiert. Neben einem überarbeiteten Design und neuen Motoren tritt das Modell mit coole neuen Features auf. Meine Highlights:

  • Spurassistent (gibt es auch im Actros)
  • Antimüdigkeits-Assistent
  • Fernlicht-Assistent
  • neues/erweitertes Radarsystem

    Detailiert Infos mit Bildern etc gibts hier.

  • Noch da

    Dienstag, 27. Juni 2006

    Ja… mich gibts auch noch. In den letzten Tagen hat, nicht zuletzt wegen der WM, mein Blog arg gelitten. In den nächsten Tagen wird das sicher nicht viel besser, aber wenn wir dann erstmal am 9. Juli Weltmeister sind, bin ich wieder mit Leib und Seele dabei.

    Nichts desto trotz will ich meinen heutigen Frust hier kurz loswerden:

    Mittwoch in einer Woche hole ich ja mein Auto in Rastatt ab. DC hat einen extrenen Dienstleister an der Hand, der zu ordentlichen Konditionen die Zulassung vornimmt. Laut DC-Infos kommt meine A-Klasse Übermorgen in den Innenausbau (hier wird dann auch der Brief gedruckt) und am Montag in die Sonderausstattungsmontage (da rollt das Auto endgültig vom Band). Gut, frühster Abholungstermin ist der 5.7. (besagter Mittwoch). Nun, der externe Dienstleister weigert sich, das Fahrzeug vor diesem Datum zuzulassen. Wäre ja nicht so schlimm, wenn ich nicht gerade für diesen Tag (12:00 Uhr) den Abholtermin vereinbart hätte.

    Supper, jetzt musste ich also den Termin auf 16 Uhr verschieben, um morgens noch die Schilder in Untertürkheim abzuholen. 🙁 Hatte mir fest vorgenommen den Tag völlig ohne Stress zu verbringen… daraus wird dann nun leider nix.

    Mercedes-Benz Welt

    Samstag, 27. Mai 2006

    Den heutigen Nachmittag habe ich im neuen Mercedes-Benz Museum in Untertürkheim verbracht.

    Um es kurz zu machen: ich bin begeistert. Die Kollegen haben es wirklich geschafft die Geschichte der Marke und auch des Automobils spannend und liebevoll in Szene zu setzen. Jeder Besucher wird mit einem Audio-System ausgestattet, welches Infos zu jedem Detail liefert. Besonders gut gefielen mir die 15 Minuten Filme zu den einzelnen Zeitepochen.

    Highlight ist definitv der Fahrsimulator und die Motorsport-Etage.

    Ein Abstecher in die Mercedes-Benz Welt ist für jeden Stuttgart-Besucher ein Muss.

    Eintritt: € 8,-. DC-Mitarbeiter zahlen nix! 😉

    Ein paar Bilder gibbet hier.

    Archies Burger

    Mittwoch, 17. Mai 2006

    … in Holzmaden. (burger)

    Ja… ich habe dieses mit 350g Fleisch bestückte Gerät verputzt. Ein Genuss!

    Ohne Worte

    Dienstag, 09. Mai 2006